26 | 07 | 2017
wenglorMEL a member of the wenglor innovative family wenglor the innovative family 
..

Schweißnaht-Kontrolle mit Laser Scannern

Schweißen ist ein Prozess, der von vielen Faktoren beeinflusst wird. Die Art des Materials, die Komplexität der angewendeten Schweißtechnik sowie Umgebungsbedingungen sind entscheidend für ein gutes Schweißergebnis. Daher ist es wichtig, die geschweißten Verbindungen zu kontrollieren. Die zwei gängigsten automatisierten Prüfmethoden sind die optische Kontrolle (Sichtkontrolle) und die Kontrolle mittels Ultraschallsensoren. Bei beiden Prüfverfahren bringt der Einsatz eines Laser Scanners entscheidende Vorteile wenn es darum geht die Zeit für die Prüfung der Schweißnähte zu verkürzen ohne die Qualität der Prüfung zu vermindern.  


Optische Schweißnaht-Kontrolle mit Laser Scannern

Bei der optischen Schweißnaht-Kontrolle wird der Laser Scanner entlang der Schweißnaht geführt. Dabei wird der Scanner so positioniert, dass die erzeugte Scan-Linie quer zur Schweißnaht steht. So entsteht ein 3D-Abbild der Schweißnahtoberfläche, das von der MEL Software auf Unregelmäßigkeiten hin ausgewertet wird. Weicht die Struktur der gescannten Oberfläche von der eingestellten Toleranz ab ab, wird ein entsprechendes Signal über Profibus oder Ethernet ausgegeben.

Mit der MEL Systemlösung zur Schweißnaht-Prüfung werden Unregelmäßigkeiten zuverlässig erkannt:

z.B.:

  • Schweißnaht fehlt ganz oder teilweise
  • Doppelte Schweißung
  • Spritzer / Schlacke
  • Poren
  • Naht zu dünn oder zu dick
  • Lage der Schweißnaht
  • Welligkeit

3D-Abbilder der Schweißnaht

Die "Falschfarbendarstellung" des von der Software erzeugten 3D Abbildes zeigt im rechten Bild deutlich Unregelmäßigen der Schweißnaht.

 

3D Abbildung einer guten Schweißnaht 3D Abbildung einer fehlerhaften Schweißnaht

3D Abbildung einer guten Schweißnaht

 

3D Abbildung einer fehlerhaften Schweißnaht

 


Kontrolle der Schweißnaht mit Ultraschallsensoren

Bei der Ultraschallkontrolle dient ein Laser Scanner zur konstanten Führung der Ultraschallsensoren in der optimalen Mess-Position. So sind Kurven in der Schweißbahn kein Problem und die korrekte Prüfung der Schweißnaht ist sichergestellt. 


Schweiß-Techniken

Wir verfügen über ein breites Erfahrungsspektrum beim Einsatz von Laser Scannern  zur Schweißnahtkontrolle bei unterschiedlichsten Schweiß-Techniken. Grundsätzlich ist der Einsatz von Laser Scannern zur Kontrolle von geschweißten Verbindungen für alle gängigen Schweiß-Techniken möglich:

  • Unterpulverschweißen
  • Elektrodenschweißen
  • Schutzgasschweißen
  • Laserschweißen
  • Ultraschallschweißen
  • WIG – MAG Schweißen
Fragen Sie uns nach Ihrer Anwendung.

Detektion von Unregelmäßigkeiten

Unregelmäßigkeiten wie

z.B.:
  • Schweißnaht fehlt ganz oder teilweise
  • Doppelte Schweißung
  • Spritzer / Schlacke
  • Poren
  • Naht zu dünn oder zu dick
  • Lage der Schweißnaht
  • Welligkeit

werden von der Software zuverlässig erkannt und über die vorgesehene Schnittstelle ausgegeben. 

 



 

 
View this page in an other language. / Diese Seite in anderer Sprache ansehen: English